E-Juniorentrainer Mario "Willi" Wiggert bekommt Fair-Play-Preis des DFB

E-Juniorentrainer Mario Wiggert von der SG Bad Schwartau und Werder Bremens Stadionsprecher Arnd Zeigler erhalten den Fair-Play-Preis des Deutschen Fußball-Bundes. Zur offiziellen Preisübergabe kam Jimmy Hartwig, Schauspieler und ehemaliger Fußballprofi, nach Bad Schwartau.
Wiggert hatte nach einer Fehlentscheidung eines jungen Schiedsrichters in dessen erstem Spiel diesen aufgemuntert und die Entscheidung anerkannt. «Eine falsche Entscheidung aus den richtigen Gründen zu akzeptieren, das hat mich berührt», erklärte die frühere Bundesliga-Schiedsrichterin und Jury-Mitglied Bibiana Steinhaus-Webb.

Am 09.09.2022 war Mario zur offiziellen Preisverleihung im Bremer Weserstadion. Vor Anpfit der Partie Werder Bremen gegen den FC Augsburg wurden ihm und Bremens Stadionsprecher Arnd Zeigler von DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann verliehen.


IMG 20220902 WA0008Jimmy Hartwig, Mario "Willi" Wiggert und ein Vertreter vom SHFV bei der Preisübergabe in Bad Schwartau

FairPlayVerleihungBremens Stadionsprecher Arnd Zeigler und Mario Wiggert bei der offizielen Preisverleihung im Bremer Weserstadion
Foto: Carmen Jaspersen/dpa (Foto: dpa)

Presseberichte:
Offizielle Mitteilung des DFB
Ausführlicher Bericht in den LN
Bericht zur Preisverleihung in der Süddeutschen Zeitung

Ehrung%20Will%20Wiggert%201